Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

04.05.2020 – 14:16

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Kradfahrer und Sozia verletzt

53894 Mechernich-Antweiler (ots)

Sonntagnachmittag (15.43 Uhr) befuhr ein 58-jähriger Kradfahrer aus Köln mit seiner 48-jährigen Sozia aus Zülpich die Landstraße 11 von Antweiler nach Satzvey. Aufgrund seiner Fehleinschätzung ging er davon aus, dass eine Pkw-Fahrerin vor ihm nicht einer abknickenden Vorfahrtsregelung folgen würde. Deshalb überholte er den Pkw der 23-Jährigen aus Mechernich im Kurvenbereich. Da diese jedoch der abknickenden Vorfahrt folgte, kam es im Scheitelpunkt der Kurve zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde die Sozia schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Der Motorradfahrer selbst verletzte sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen