PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

11.09.2019 – 12:30

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe: Suche nach flüchtigem Lkw-Fahrer

53894 Mechernich (ots)

Eine 33 Jahre alte Frau aus Düsseldorf beabsichtigte am Mittwoch (4.9.2019) um 10.45 Uhr von der Autobahnabfahrt Mechernich auf die Bundesstraße 477 abzubiegen.

In Höhe einer Haltelinie hat die Frau aufgrund des auf der Bundesstraße befindlichen Verkehrs angehalten.

Aus Richtung Mechernich fuhr ein Lkw nach Bad Münstereifel. Hierbei wurde die Front ihres Fahrzeugs von einem auf der Bundesstraße querenden Lkw abgerissen. Der Lkw-Fahrer flüchtete. Die Frau verletzte sich bei dem Zusammenstoß.

Es entstand ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Euro-Bereich.

Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02251/799-0 oder 02251/799-465 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen