Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

11.02.2019 – 12:55

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Brandmelder in Brand gesetzt

53894 Mechernich-Breitenbenden (ots)

Einen Einsatz der Rettungskräfte verursachte ein Unbekannter am frühen Sonntagmorgen (2.44 Uhr). Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein Brandmeldealarm in einem Wohnheim am Professor-Robert-Ellscheid-Weg ausgelöst. Ein Brandmelder war vorsätzlich in einem Flurbereich in Brand gesetzt worden. Täterhinweise liegen nicht vor. Der entstandene Schaden liegt im mittleren dreistelligen Euro-Bereich.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen