Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-DN: Unfall auf Kreuzung: 8500 Euro Schaden und drei Leichtverletzte

Düren (ots) - An der Kreuzung Josef-Schregel-Straße und Eisenbahnstraße kam es gestern zu einem Unfall, als ...

08.02.2019 – 11:34

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Zinkbarren von Lastwagen gestohlen

53919 Weilerswist (ots)

In der Nacht zu Donnerstag verbrachte ein Lkw-Fahrer seine Nachtruhe in seinem Fahrzeug auf einem Rastplatz an der Autobahn 61 ("Zum blauen Stein"). Während er schlief traten Unbekannte an sein Fahrzeug und zerschnitten die Plane des Aufliegers. Sie stellten fest, dass auf dem Lkw Zinkbarren verladen worden waren. Sie luden während der Schlafphase des Fahrers unentdeckt sechs Tonnen dieser Barren um. Der Fahrer erwachte gegen 4.30 Uhr und konnte lediglich nur noch den vollendeten Diebstahl feststellen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen