Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

16.02.2019 – 21:44

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Körperverletzung am Bahnhof Stryck

BPOL-KS: Körperverletzung am Bahnhof Stryck
  • Bild-Infos
  • Download

Willingen (Kreis Waldeck-Frankenberg) (ots)

Die Bundespolizei sucht wegen einer Körperverletzung am Bahnhof Stryck einen bislang unbekannten Täter und bittet daher um Zeugenhinweise:

Am heutigen Abend, gegen 19.35 Uhr, gab es am Bahnhof Stryck eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in deren Verlauf ein Mann verletzt wurde. Der Täter konnte unerkannt in Richtung Willingen flüchten.

Personenbeschreibung des Beschuldigten: Größe: ca. 170 cm - 175 cm, Bekleidung: graue Wollmütze, graue Jacke, graues Kapuzenshirt, blaue Jeanshose (Cargohose mit aufgesetzter Seitentasche), weiße Turnschuhe, Gesichtsfarbe: hell, Alter: ca. 20 - 25 Jahre.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Service-Nummer 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel

Telefon: 0561 81616 0
E-Mail: bpoli.kassel@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel