Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

14.03.2019 – 13:30

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Unbekannte verwüsten Intercity

Frankfurt am Main (ots)

Vier Wagen eines Intercity-Zuges haben unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in der Abstellanlage des Frankfurter Hauptbahnhofes verwüstet und einen Schaden von mehreren tausend Euro hinterlassen.

Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG hatten die Verwüstungen heute Morgen festgestellt und die Bundespolizei informiert.

Mit brachialer Gewalt hatten die Täter insgesamt 46 Glasscheiben in den vier Wagen zertrümmert, mehrere Anzeigedisplays beschädigt und die Wagenwände mit Graffiti beschmiert.

Kriminaltechniker der Bundespolizei konnten in den Wagen noch verschiedene Spuren sichern.

Zu den laufenden Ermittlungen, sucht die Bundespolizei nach Zeugen. Hinweise können unter der Telefonnummer 069/130145 1103 der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Ströher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main