Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

24.03.2020 – 15:17

Polizei Hamburg

POL-HH: 200324-4. Zwei vorläufige Festnahmen wegen Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln in Hamburg-Lokstedt

Hamburg (ots)

Tatzeit: 23.03.2020, 22:56 Uhr Tatort: Hamburg-Lokstedt, Lokstedter Höhe

Beamte des Polizeikommissariats 23 nahmen gestern Nacht zwei Deutsche (23 / 24) vorläufig fest, die im Verdacht stehen, Handel mit Betäubungsmitteln zu treiben. Das Rauschgiftdezernat (LKA 68) übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Zivilfahnder wurden auf einen grauen Opel aufmerksam, der unbeleuchtet die Lokstedter Höhe befuhr. Bei der anschließenden Überprüfung der Insassen, zweier 23- und 24-jähriger Deutscher und des Pkw stellten die Beamten den Geruch von Marihuana fest.

Sowohl der Pkw, als auch die Männer wurden daraufhin durchsucht. Im Pkw fanden die Beamten einen Behälter mit 17 Beuteln Marihuana, 21 Ecstasy-Tabletten und 58 Gramm Kokain und stellten diesen sicher.

Während der 23-Jährige 210 Euro Bargeld bei sich hatte, führte der 24-Jährige 2.445 Euro mutmaßliches Dealgeld und ein griffbereites Messer mit sich.

Beide Männer wurden daraufhin vorläufig festgenommen. Eine Bereitschaftsrichterin ordnete im Anschluss die Durchsuchungen der jeweiligen Wohnungen der mutmaßlichen Dealer an.

Nachdem die Durchsuchung beim 23-jährigen Deutschen zu keinen weiteren Funden geführt hatte, wurde er nach erkennungsdienstlicher Behandlung mangels Haftgründen entlassen.

In der Wohnung des 24-Jährigen in Stellingen fanden die Beamten neben 2.000 Euro mutmaßlichem Dealgeld auch eine Pistole nebst Munition.

Alle beweiserheblichen Gegenstände sowie das Geld wurden sichergestellt.

Auch der 24-Jährige wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Ri.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg