Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

20.02.2018 – 15:21

Polizei Hamburg

POL-HH: 180220-4. Ergebnisse eines Schwerpunkteinsatzes "Taxenkontrolle" in Hamburg-Niendorf

Hamburg (ots)

Zeit: 20.02.2018, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Ort: Hamburg-Niendorf, Oldesloer Straße/Zum Niendorfer Grenzhaus

Unter Führung des Polizeikommissariats 24 wurde heute in Hamburg-Niendorf eine stationäre Taxenkontrolle durchgeführt.

Insgesamt wurden 40 Taxen überprüft. Dabei wurden 23 Verstöße gegen geltende Vorschriften festgestellt.

Fünf Taxen mussten aufgrund einer fehlenden Konzessionsbescheinigung, einer fehlender Bescheinigung des Instandhaltungssiegels, einer abgelaufener Hauptuntersuchung und nicht mitgeführter Papiere stillgelegt werden.

Am Einsatz waren insgesamt 14 Polizeibeamte, neun Beamte des Zolls und ein Mitarbeiter der Behörde für Wirtschaft Innovation und Verkehr beteiligt.

Die Polizei Hamburg wird auch in Zukunft schwerpunktartige Verkehrskontrollen durchführen, um die Sicherheit auf Hamburgs Straßen zu erhöhen.

Th.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Evi Theodoridou
Telefon: +49 40 4286-56214
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung