Polizei Hamburg

POL-HH: 171103-4. Razzia der Soko "Castle" in Hamburg-Harburg

Hamburg (ots) - Zeit: 02.11.2017, 18:30 Uhr bis 20:55 Uhr Ort: Hamburg-Harburg, Wilstorfer Straße

Die Soko "Castle" hat gestern erneut eine Razzia in einem Lokal in der Wilstorfer Straße durchgeführt und hierbei insgesamt 30 Gäste, den Inhaber des Lokals sowie drei weibliche Angestellte überprüft.

Der Soko "Castle" lagen Hinweise vor, dass das Lokal als Treffpunkt von Einbrechern und deren Kontaktpersonen genutzt wird. Vor diesem Hintergrund führten Beamten der Soko gemeinsam mit weiteren Dienststellen Donnerstagabend eine Razzia durch.

In dem Lokal wurden insgesamt 34 Personen angetroffen und überprüft.

Zwei Albaner (34,20), bei denen der Verdacht des illegalen Aufenthalts bzw. des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz bestand, wurden vorläufig festgenommen und nach Rücksprache mit GERAS zur Vorbereitung der Ausweisung/Abschiebung der Untersuchungshaftanstalt Hamburg überstellt.

Zwei Albaner (27,23), die sich mit gefälschten griechischen Identitätskarten auswiesen, wurden ebenfalls vorläufig festgenommen und dem Untersuchungsgefängnis Hamburg zugeführt.

Der 23-Jährige war zudem wegen eines Haftbefehls aus Schleswig-Holstein zur Fahndung ausgeschrieben. Gegen ihn wurden noch zwei Verfahren wegen des Verdachts des Kontoeröffnungsbetruges sowie des Verdachts der illegalen Arbeitsaufnahme gefertigt.

Gegen drei weitere Albaner (42,26,23) wurden ebenfalls Strafverfahren wegen des Verdachts des illegalen Aufenthalts gefertigt. Sie erhielten nach Rücksprache mit GERAS eine Meldeauflage bei der Ausländerbehörde und wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die Soko "Castle" wird auch in Zukunft Maßnahmen durchführen, um den Wohnungseinbruch zu bekämpfen und potenzielle Täter zu identifizieren.

Uh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Heike Uhde
Telefon: 040-4286 56212
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: