Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

22.11.2018 – 15:57

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Polizeidirektion Flensburg/ Schleswig: Vermisste 15-Jährige benötigt dringend ärztliche Hilfe

Schleswig (ots)

Seit dem gestrigen Mittwoch (21.11.2018) wird die 15-jährige Alina T. aus Schleswig vermisst. Alina T. ist hochschwanger und benötigt dringend ärztliche Hilfe. Am frühen Abend hat sie das Schleswiger Stadtgebiet mit dem Zug in unbekannte Richtung verlassen. Wer das Mädchen gesehen hat oder Angaben zum Aufenthaltsort machen kann wird gebeten sich an die Polizei zu wenden. Hinweise können jeder Polizeidienststelle oder dem Notruf (110) mitgeteilt werden.

Die hochschwangere Alina T. ist circa 170 Zentimeter groß und wiegt circa 60 Kilo. Sie hat lange braune Haare und ist bekleidet mit einer olivfarbenen Jacke. Zudem trägt sie eine schwarze Jogginghose und weiße Turnschuhe.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte sich die Vermisste im Großraum Rendsburg aufhalten.

Um Rundfunkdurchsage wird gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Julian Plath
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell