Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kropp - Autofahrer ohne Führerschein und Versicherungsschutz unter Einfluss von THC kontrolliert

Kropp (ots) - Ein Anrufer teilte der Polizei am Donnerstagabend (08.03.18) um 19 Uhr telefonisch ein verdächtiges Fahrzeug mit, welches mit abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen durch Kropp fuhr. Eine Streife der Polizeistation Kropp konnte dieses dann im Rheider Weg stoppen und kontrollieren. Der 23-jährige Fahrzeugführer konnte keinen Führerschein vorzeigen, da er nie einen gemacht hatte. Das Fahrzeug wurde mit abgelaufenem Kurzzeitkennzeichen geführt, war somit also auch nicht versichert. Außerdem nahmen die kontrollierenden Beamten Cannabisgeruch im Fahrzeug wahr. Auf Nachfrage gab der Fahrer an, regelmäßig Joints zu rauchen. Der anschließend durchgeführte Drogenvortest verlief positiv auf THC, woraufhin eine Blutprobe angeordnet und durch einen Arzt in der Heliosklinik in Schleswig durchgeführt wurde. Gegen den 23-Jährigen wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: