Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

12.01.2017 – 11:32

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: FL: Küchenbrand ohne Verletzte

Flensburg (ots)

Ein Küchenbrand in der Friesischen Straße in Flensburg ging am Mittwochabend glimpflich aus. Kurz nach 19:00 Uhr wurde das Feuer gemeldet.

Die Küche in der Wohnung im 2. Obergeschoss brannte zwar vollständig aus und ist nicht mehr nutzbar. Die in der Wohnung befindliche Familie wurde jedoch unverletzt aus dem Haus evakuiert.

Es entstand ein Sachschaden von rund 15000 Euro. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung