Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

07.12.2016 – 14:21

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Mann überfällt Tankstelle wegen Süßigkeiten - Haft

Flensburg (ots)

Montagabend (05.12.2016) wurde ein Mann nach einem versuchten Raub in Flensburg festgenommen. Gegen 22.18 Uhr bedrohte er mit einer Glasflasche zwei Mitarbeiter einer Tankstelle in der Straße Neustadt und beleidigte diese. Anschließend griff er sich Süßigkeiten aus der Auslage und begab sich hinaus. Bei seiner Flucht verlor der bis dahin Unbekannte seine Beute. Im Rahmen der Fahndung konnten Polizeibeamte einen 25-Jährigen festnehmen, auf den die Beschreibung zutraf. Der Mann versuchte sich durch Treten hiergegen zu widersetzen, außerdem beleidigte der alkoholisierte Mann die eingesetzten Polizisten.

Der Tatverdächtige, der ohne festen Wohnsitz ist, war in der Vergangenheit bereits wegen Körperverletzungsdelikten und besonders schweren Fall des Diebstahls polizeilich in Erscheinung getreten. Außerdem war er von der Staatsanwaltschaft Flensburg zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Auf deren Antrag wurde der Mann heute dem Haftrichter vorgeführt, dieser ordnete Untersuchungshaft wegen Fluchtgefahr an.

Er wird sich wegen versuchten Raubes, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg