Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

23.02.2016 – 15:56

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Friedrichstadt: Einbrecher in Friedrichstadt aktiv

Flensburg (ots)

Ungebeten Besuch hatte jüngst ein Einfamilienhaus in der Brückenstraße in Friedrichstadt. Unbekannte Täter verschafften sich dort durch das rückwärtige Wohnzimmerfenster Zutritt zu dem Gebäude. Die Tat muss sich in dem Zeitraum 20.02. 11:30 Uhr bis 22.02. 09:30 Uhr abgespielt haben. Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Hauses wurden durchsucht, nach jetzigem Ermittlungsstand wurde vermutlich Schmuck in unbekannter Größenordnung entwendet. Wer in dem oben genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen in der Brückenstraße oder der Umgebung gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Husum unter der Telefon-Nr. 04841-8300 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Wolfgang Boe
Telefon: 0461-4842010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung