Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

15.01.2015 – 14:01

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Sterup, Satrup - Einbrüche am Mittwochnachmittag, Zeugen gesucht

Sterup, Satrup (ots)

Mittwochnachmittag, 14.01.14, drang man gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Straße Schnabe in Sterup und entwendete Schmuck. In Sörup verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Straße Zaballig und entwendete bislang unbekannte Wertsachen.

Offenbar hatte man die Abwesenheit der Anwohner am Nachmittag ausgenutzt.

Es entstand entsprechender Sachschaden.

Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurden eingeleitet. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge zur Tatzeit im Nahbereich beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen? Möglicherweise wurden die Objekte zuvor ausgespäht. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Schleswig unter 04621/84-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell