Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kreisgebiet SL-FL - Einbrüche zur Tageszeit, Zeugen gesucht

Schleswig-Flensburg (ots) - Mittwoch, 18.12.13, in der Zeit von 11-21:15 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Blumenring in Kropp. Direkt in der Nachbarschaft im Blumenviertel kam es zu zwei weiteren Einbrüchen in ein Einfamilienhaus und eine Doppelhaushälfte. Man hebelte jeweils rückwärtige Terrassentüren auf und entwendete Bargeld und Schmuck.

In diesem Zusammenhang beobachteten aufmerksame Anwohner einen schwarzen VW Golf mit HEI-Kennzeichen im Kropper Blumenviertel.

Beamte der Polizeistation Kropp leiteten drei Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls ein und sicherten Spuren.

In Wanderup öffnete man gewaltsam ein Wohnzimmerfenster im Sann-Acker in der Zeit von 16-18:30 Uhr. Offenbar ließ man wegen eines dadurch aktivierten Bewegungsmelders in den Räumlichkeiten von Weiterem ab. In Satrup drang man in der Zeit von 11-18:10 Uhr gewaltsam über den Wintergarten in ein Einfamilienhaus in der Immanuel-Kant-Straße ein und entwendete Schmuck und Bargeld. Beamte der Polizeistation Tarp waren im Einsatz, sicherten jeweils Spuren und leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-402 bei der Kriminalpolizei. Wer kann sachdienliche Hinweise zu dem VW Golf machen? Wer hat verdächtige Personen oder weitere Fahrzeuge im Bereich beobachtet?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: