Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Husum - 7-jährige schlägt Alarm beim Zähneputzen: 16 Farbschmierereien in der Neustadt

Husum (ots) - Donnerstagmorgen, 14.11.13, in der Zeit von 07:20 - 07:30 Uhr, beschmierte man an bislang bekannten sechzehn Objekten die Wände oder Haustüren in der Neustadt in Husum mit sog. "tags".

Unter anderem beschädigt : Gaststätten, eine Diskothek, die Anlaufstelle einer Fachklinik, ein Kino, ein Möbelfachgeschäft, eine Fahrschule und das "Husumhus".

Eine aufmerksame 7-jährige beobachtete beim Zähneputzen von daheim aus, wie eine Person mit einem Fahrrad verdächtige Bewegungen an Hauswänden machte. Die Mutter alarmierte sofort die Polizei.

Mittlerweile haben die Beamten vom Polizeirevier Husum bereits 16 Anzeigen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Wer kann sachdienliche Angaben machen? Wer hat die verantwortliche Person beobachtet oder sogar angesprochen? Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04841/830-0 bei der Polizei in Husum.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: