Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Arbeitsunfall: Sattelzug kippte um - Bedburg

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Fahrer (58) wurde von Arbeitskollegen aus dem Führerhaus befreit. Er erlitt leichte Verletzungen.

Am Donnerstag (1. August) um 13:05 Uhr brachte der Sattelzug Sand zur Baustelle an der Adolf-Silverberg-Straße. Beim Abladen auf dem Baustellengelände des neuen Bahnhofs kippte die Sattelzugmaschine um. Der eingeklemmte Fahrer schaffte es aus eigener Kraft nicht, sich zu befreien. Nach ambulanter Versorgung im Krankenhaus wurde er entlassen. Das Amt für Arbeitsschutz bei der Bezirksregierung Köln wird verständigt.(ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: