Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

17.06.2019 – 13:07

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - schwer verletzter Radfahrer auf der Balkantrasse

Wermelskirchen (ots)

Ein 48-jähriger Radfahrer aus Aalen ist am Sonntagmittag (16.06.) auf der Balkantrasse schwer verletzt worden.

Der Radfahrer war um kurz nach 13.00 Uhr zusammen mit Freunden auf der Trasse in Richtung Burscheid unterwegs. Er fuhr vorweg und seine Freunde mussten mit ansehen, wie er auf der leicht abschüssigen Strecke in Höhe Lehner Weg über den Lenker auf die Fahrbahn stürzte. Der Verletzte gab während der Unfallaufnahme an, dass sein Vorderrad plötzlich blockiert habe.

Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten mit einer Kopfverletzung zur stationären Behandlung in das örtliche Krankenhaus. An dem Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis