Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

04.04.2019 – 12:08

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Drei Wohnmobildiebe auf frischer Tat gestellt

Rheinisch-Bergischer Kreis (ots)

Am späten Mittwochabend sind drei Wohnmobildiebe im Rahmen einer Verfolgungsfahrt gestoppt und vorläufig festgenommen worden.

Im Bereich Leichlingen Metzholz meldete ein Zeuge gestern (03.04.) gegen 22.00 Uhr ein Wohnmobil ohne Kennzeichen im Straßenverkehr. Eine Polizeistreife traf in Freienhalle auf das Fahrzeug. Der Fahrer ignorierte die Anhaltezeichen der Beamten, gab Gas und flüchtete in Richtung Burscheid. Insgesamt drei Streifenwagen sperrten die Straße ab und zwangen die Diebe so, das gestohlene Wohnmobil zu stoppen.

Ein Wuppertaler (35 Jahre) und zwei Kölner (Vater 41 Jahre und Sohn 15 Jahre) wurden vorläufig festgenommen. Am Wohnmobil konnten frische Aufbruchspuren an Fahrertür und Zündschloss festgestellt werden. Das gestohlene Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Ermittlungen, wo das Wohnmobil gestohlen wurde, dauern an. Die Festgenommenen wurden nach Feststellung der Identität und Vernehmungen durch die Kripo wieder entlassen. Alle drei Männer erwartet ein Strafverfahren wegen besonders schweren Diebstahls. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell