Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

29.03.2019 – 09:46

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Fußgänger beim Abbiegen übersehen

Bergisch Gladbach (ots)

Am Donnerstag ist ein 64-jähriger Fußgänger bei einem Unfall in Frankenforst leicht verletzt worden.

Gestern Abend (28.03.) gegen 18.00 Uhr überquerte ein Bergisch Gladbacher die Frankenforster Straße an der Ampel in Höhe der Einmündung Buchenallee, in Richtung eines Discounters. Ein 77-jähriger Auto-Fahrer aus Gladbach bog zur gleichen Zeit von der Buchenallee nach links auf die Frankenforster Straße in Richtung Bensberg ab.

Beim Abbiegen übersah er den Fußgänger und fuhr ihn an. Der 64-jährige Bergisch Gladbacher wurde leicht verletzt. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis