Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

25.02.2019 – 14:14

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Aus Wut Reifendruck aus dem Reifen eines Streifenwagens gelassen

Leichlingen (ots)

Weil eine Begleitperson am letzten Samstag (23.02.) gegen 00.20 Uhr eine polizeiliche Maßnahme gestört hat, wurde er weggeschickt. Das verärgerte den Mann aus Leichlingen sehr.

Im Rahmen eines Einsatzes in der Gartenstraße erschien ein 46-Jähriger als Begleitperson einer Zeugin. Da es allen Beteiligten unangenehm war, in Gegenwart des 46-Jährigen den Einsatz zu thematisieren, wurde der Leichlinger von den Polizeibeamten freundlich gebeten, die Wohnung und damit den Einsatzort zu verlassen. Zunächst kam der Mann dieser Aufforderung nach, kehrte jedoch sofort zurück. Er störte die Maßnahme in der Wohnung erneut. Daraufhin wurde er von den Beamten hinaus begleitet.

Das brachte den Mann offensichtlich so in Wut, dass er draußen sich am Streifenwagen der Polizisten zu schaffen machte und die Luft aus einem Reifen ließ. Anschließend flüchtete er. Zeugen hatten das zischende Geräusch an den Reifen gehört und die Beamten sofort informiert.

In Tatortnähe konnte der 46-Jährige angetroffen werden. Der alkoholisierte Leichlinger wurde zur Vermeidung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Nach seiner Ausnüchterung konnte er wieder entlassen werden. Dennoch droht ihm eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell