Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

18.12.2018 – 17:26

PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit überschlagenem Fahrzeug

Wiesbaden (ots)

Am heutigen Dienstag, den 18.12.2018 gegen 06:40 Uhr ereignete sich auf der BAB 3 bei KM 156,0 in Fahrtrichtung Frankfurt (kurz vor dem Autobahnparkplatz Johannispfad, Gemarkung Hochheim) ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Nach ersten Erkenntnissen kam hierbei aus noch ungeklärter Ursache ein schwarzer Honda CR-V von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in der angrenzenden Feldgemarkung zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt. Die zuständige Autobahnpolizei in Wiesbaden sucht dringend Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang bzw. der Unfallursache machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Polizeiautobahnstation Wiesbaden
Wildsachsener Straße 1
65207 Wiesbaden-Medenbach
Kommissar vom Dienst

Telefon: 0611 / 345-4140
Fax: 0611 / 345-4109
E-Mail: kvd.westhessen.dvs.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen