Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1110) Trickdiebe entwendeten Telefonkarten

    Nürnberg (ots) - Handy-Telefonkarten verschiedener Netzanbieter im Gesamtwert von ca. 2.500 Euro entwendeten bislang unbekannte Trickdiebe am 02.08.2004, kurz nach 11.00 Uhr, aus einem Lotto-Toto-Geschäft in der Von-der- Tann-Straße in Nürnberg. Zum Zeitpunkt des Diebstahls hielt sich in dem Laden ein Quartett, bestehend aus drei Männern sowie einer Frau, auf. Während zwei Männer die alleine anwesende Verkäuferin ablenkten, entnahmen die beiden anderen Personen die Telefonkarten aus einer Schublade, die sich auf der Innenseite des Tresens befand. Der Kartenwert liegt zwischen 5 und 35 Euro.

    Bei dem Quartett handelte es sich um Heranwachsende im Alter von etwa 20 Jahren. Vor einem weiteren Auftreten wird gewarnt.

    Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt der Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel. 0911/211-3333, entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: