PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

26.07.2021 – 11:10

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1049) Raub einer Musikbox - Widerstand bei Täterfestnahme

Nürnberg (ots)

Am Sonntagabend (25.07.2021) entwendeten im Nürnberger Stadtteil Schweinau zwei junge Männer unter Drohung von Gewalt einem Jugendlichen eine Musikbox. Ein Tatverdächtiger leistete bei der Festnahme erheblichen Widerstand.

Mehrere Jugendliche verweilten am Sonntagabend gegen 20:45 Uhr im Bereich der U-Bahnhaltestelle Schweinau.

Zwei junge Männer (15,16) traten an die Gruppe heran und sollen einem Jugendlichen (14) ohne ersichtlichen Grund das Mobiltelefon aus der Hand gerissen haben. Anschließend sollen sie noch seinen mitgeführten Turnbeutel durchsucht haben und daraus eine Musikbox entnommen haben.

Als der 14-Jährige die beiden zur Rede stellte, drohten ihm die beiden jungen Männer Schläge an und flüchten mit der Musikbox. Das Mobiltelefon händigten sie zuvor dem Geschädigten wieder aus.

Eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Nürnberg-West konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen kurze Zeit später die beiden Tatverdächtigen in einem Innenhof in der Hinteren Marktstraße festnehmen. Die entwendete Musikbox konnte dort ebenfalls aufgefunden und sichergestellt werden.

Bei der Festnahme leistete der 15-jährige Tatverdächtige erheblichen Widerstand, indem er um sich schlug. Unter Anwendung von unmittelbarem Zwang konnten ihn die Beamten schließlich zu Boden bringen und fesseln. Ein Polizeibeamter (25) wurde leicht verletzt.

Die jungen Männer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines räuberischen Diebstahls.

Weiterhin muss sich der 15-Jährige wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung verantworten.

Markus Baumann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Nürnberg
Weitere Storys aus Nürnberg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken