PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

26.07.2021 – 10:02

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1046) Zeugenaufruf nach Firmeneinbruch

Roth (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag (23./24.07.2021) brachen Unbekannte in die Lagerhalle einer Firma ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen Freitag, 23:40 Uhr und Samstag 02:30 Uhr hatten unbekannte Einbrecher eine Scheibe der Halle im Petersgmünder Weg eingeschlagen und waren so ins Innere eingedrungen. Dort durchwühlten sie sämtliche Schränke und Schubläden und brachen zahlreiche Holzkisten auf. Die Täter erbeuteten mehrere Kilogramm Reinsilber im Wert von einigen tausend Euro und flüchteten unerkannt.

Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Einbruch übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

/ Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Roth
Weitere Storys aus Roth
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken