PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

26.07.2021 – 10:46

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1047) Nach Zusammenstoß einfach weitergefahren - Zeugensuche

Fürth (ots)

Kurz vor 06:00 Uhr stießen heute Morgen (26.07.2021) zwei Fahrradfahrer zusammen. Einer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen.

Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Mountainbike auf dem Radweg in der Ludwigstraße in Richtung Flößaustraße. Ein bislang unbekannter Radler fuhr in der Erhard-Segitz-Straße verbotswidrig auf dem linken Gehweg in südwestliche Richtung. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß beider Radfahrer. Der 31-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Sein Fahrrad wies am Vorderrad Beschädigungen auf. Der Unfallgegner fuhr einfach weiter.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Ca. 20-25 Jahre, etwa 80-90 kg, trug dunkles Cappy, weißes T-Shirt und kurze Jeans. Sein blaues Fahrrad hatte außergewöhnlich breite Reifen

Die Fürther Verkehrspolizei hat den Unfall aufgenommen und bittet Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben und auch den unbekannten Unfallgegner sich unter der Telefonnummer 0911 973997-180 zu melden.

/ Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Fürth
Weitere Storys aus Fürth
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken