Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

17.10.2003 – 20:49

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1544) Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorradfahrer

    Fürth (ots)

Heute, gegen 15.00 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2409 von Cadolzburg nach Ammerndorf ein Verkehrsunfall, bei dem ein beteiligter 41-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt wurde. Der Mann befuhr die Straße mit seinem Krad, Yamaha in Richtung Ammerndorf. Kurz vor Ammerndorf kam er in einer Linkskurve etwas zu weit nach links und streifte dadurch einen entgegenkommenden Pkw, Marke VW. Die leichte Berührung reichte aus, um die Herrschaft über die Maschine zu verlieren und zu stürzen. Der 41-jährige Krad-Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme wurde die Staatsstraße durch Kräfte der FFW Cadolzburg ge-sperrt. Zur genauen Rekonstruktion des Unfalls wurde ein Kfz-Sachverständiger hinzugezogen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/75905-240

Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken