Polizei Düren

POL-DN: 030721 -2- Wohnhauseinbrüche

    Düren (ots) - 030721 -2- Wohnhauseinbrüche

    Düren - In der Nacht zum Freitag brachen bisher unbekannte Täter in den Stadtteilen Rölsdorf und Gürzenich in insgesamt vier Wohnhäuser ein. Bei drei Häusern nutzen sie offenbar gekippte Fensterflügel zum Einsteigen aus.

    Die Täter entwendeten aus einem Haus in der Boisdorfer Siedlung aus zwei Geldbörsen Bargeld und außerdem zwei Handys. Aus der Garage nahmen sie noch ein grünes Damenfahrrad mit. In einem Haus in der Schwarzenbroichstraße fanden sie in einer Schmuckschatulle ein Armband, eine Anstecknadel, eine Uhr, eine Goldkugel und einen Anhänger in Münzform. Auch hier gelangten sie noch an Bargeld. Weitere Gegenstände, die sie sich zur Mitnahme bereit gelegt hatten, ließen sie an der Haustür zurück. Aus einem Haus am Steinmaar erbeuteten sie aus einem Schreibtisch einen kleinen Tresor, in dem sich Uhren, Sparbücher und Münzen befanden. In dieses Haus waren sie eingedrungen, nachdem sie die Terrassentür aufgehebelt hatten.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: