PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

20.01.2021 – 11:07

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (70) Ofen beim Kochen in Brand geraten - eine Person leicht verletzt

Fürth (ots)

Am Dienstagmittag (19.01.2021) geriet in einer Wohnung in der Fürther Innenstadt ein Ofen beim Kochen in Brand. Das Feuer griff auf die gesamte Küche über, eine Person wurde hierbei leicht verletzt.

Gegen 12:00 Uhr bereitete sich ein 68-jähriger Mann in seiner Küche in der Würzburger Straße ein Mittagessen zu. Hierbei geriet der elektrische Ofen plötzlich in Brand. Der Mann versuchte erfolglos, das Feuer selbst zu löschen.

Das Feuer griff nachfolgend auf die gesamte Küche über, konnte aber durch die Berufsfeuerwehr Fürth schnell gelöscht werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 30.000 Euro.

Der Bewohner erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Fürth übernahm die Ermittlungen vor Ort. Die Beamten gehen von einem technischen Defekt aus.

Janine Mendel/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken