Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

28.07.2003 – 14:26

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1133) Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

    Nürnberg (ots)

Am Mittwoch, 23.07.2003, um 15.00 Uhr, ereignete sich in Nürnberg in der Tucholskystraße 37 ein Verkehrsunfall mit einem Fahrrad fahrenden Kind. Ein 8-jähriges Mädchen fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg, als aus einem Garagenhof ein roter Pkw, vermutlich VW Golf, heraus fuhr und mit dem Mädchen zusammen stieß. Die Pkw-Fahrerin, eine ältere Frau mit kurzen, grauen Haaren, stieg aus und fragte die 8-Jährige, ob ihr etwas passiert sei. Nachdem das Kind erklärte, dass nichts schlimmeres geschehen sei, fuhr die Unfallbeteiligte weiter, ohne ihren Namen zu hinterlassen. Später stellte sich heraus, dass das Mädchen bei dem Unfall Verletzungen davon getragen hatte und sich deshalb in ärztliche Behandlung begeben musste. Auch an dem Fahrrad entstand ein Schaden.

    Die Pkw-Fahrerin oder Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg, Verkehrsunfallaufnahme, unter der Telefonnummer (0911) 65 83-163, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken