Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

02.07.2020 – 10:02

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (883) Exhibitionist auf frischer Tat erwischt

Schwabach (ots)

Am späten Nachmittag stellten gestern (01.07.2020) Beamte der Schwabacher Inspektion einen mutmaßlichen Exhibitionisten, der sich mehreren Frauen in schamverletzender Weise gezeigt hatte.

Mehrere Zeuginnen bestätigten, dass der 79-Jährige an einer Liegewiese am Kanal stand und immer wenn eine Frau in seine Nähe kam sein Handtuch fallen ließ und seinen nackten Unterleib entblößte.

Die Beamten stellten die Personalien des Mannes fest und erteilten ihm einen Platzverweis. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts Exhibitionistischer Handlungen wurde eingeleitet.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken