Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

01.07.2020 – 13:11

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (881) Rettungswagen kollidierte auf Einsatzfahrt mit Motorrad

Nürnberg (ots)

Gestern Nachmittag (30.06.2020) kollidierte ein Rettungswagen während einer Einsatzfahrt in der Bahnhofstraße mit einem Motorrad. Der 19-jährige Fahrer des Motorrads erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Der Rettungswagen war gegen 15:20 Uhr unterwegs zum Nürnberger Hauptbahnhof. Dort war ein Mann in den Gleisbereich der U-Bahn gestürzt. Als das Sanitätsfahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn in die Kreuzung zur Marienstraße einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer. Der 19-jährige Fahrer des Krads verletzte sich hierbei und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das beschädigte Motorrad ließ die Polizei im Rahmen der Unfallaufnahme abschleppen. Bis zur Räumung der Unfallstelle waren die Straßenbahngleise im betroffenen Kreuzungsbereich für etwa 20 Minuten blockiert. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt.

Der 33-Jährige, der im U-Bahnhof des Hauptbahnhofs in die Gleise gefallen war, konnte indes ebenfalls von Einsatzkräften des Rettungsdienstes versorgt werden. Er hatte nach seinem Sturz selbstständig aus dem Gleisbett klettern können. Allerdings musste er seine Kopfverletzung ebenfalls in einem Krankenhaus behandeln lassen.

Michael Konrad/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken