Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

21.01.2020 – 15:41

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (108) Mehrere Fahrzeuge in der Nürnberger Gartenstadt beschädigt - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots)

Unbekannte beschädigten im Zeitraum von Freitag (17.01.2020), 21:00 Uhr bis Samstag (18.01.2020), 03:30 Uhr, die Außenspiegel mehrerer geparkter Pkw in der Nürnberger Gartenstadt. Die Polizei sucht Zeugen.

Im genannten Zeitraum wurden von insgesamt fünf Fahrzeugen in der Mettlacher Straße und der Losheimer Straße die jeweiligen Außenspiegel beschädigt. Die Pkw waren ordnungsgemäß an der Straße geparkt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als tausend Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd unter der Telefonnummer 0911/9482-0 in Verbindung zu setzen.

Janine Mendel/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Nürnberg
Weitere Meldungen aus Nürnberg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken