Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

13.12.2019 – 11:03

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1768) Einbruch in Supermarkt in Alfeld - Polizei sucht Zeugen

Hersbruck (ots)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11.-12.12.2019) brachen unbekannte Täter in einen Supermarkt in Alfeld (Lkrs. Nürnberger Land) ein. Die Polizei bittet in dieser Angelegenheit um Zeugenhinweise.

Die Einbrecher drangen in der Zeit zwischen 19:00 Uhr (Mi) und 06:45 Uhr (Do) über die Eingangstür in den Supermarkt in der Kauerheimer Straße ein. Hierbei verursachten die Täter einen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Aus dem Ladenbereich entwendeten sie anschließend Bargeld und Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Schwabach übernimmt die weiteren Ermittlungen und ließ am Tatort bereits eine Spurensicherung durchführen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Bereich rund um den Tatort aufgefallen sind, nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Michael Konrad / mc

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell