Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

21.10.2019 – 11:32

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1474) Verdecke von Cabrios aufgeschlitzt - Zeugen von Diebstahlsserie gesucht

Nürnberg (ots)

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte mehrere Pkws im Nürnberger Stadtgebiet und entwendete Gegenstände aus den Fahrzeugen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Wie bereits mit Meldung 1438 am 15.10.2019 berichtet, kam es in der Nacht von Sonntag (13.10.2019) auf Montag (14.10.2019) zu einer Diebstahlsserie im Nürnberger Stadtteil Altenfurt. Der unbekannte Täter schlitzte die Faltdächer von insgesamt vier geparkten Cabriolets auf und gelangte dann durch Öffnen des Schließmechanismus ins Wageninnere.

Mit der gleichen Begehungsweise verschaffte sich nun der Unbekannte Zugang zu zwei weiteren geparkten Fahrzeugen. Zunächst schlitzte er in der Nacht von Donnerstag (17.10.2019) auf Freitag (18.10.2019) das Faltdach eines in der Hutbergstraße (Stadtteil Fischbach) geparkten Mazdas auf. Am Samstagabend (19.10.2019) schlitzte der Täter zwischen 18:00 und 21:00 Uhr das Verdeck eines Mercedes-Benz in der Rieppelstraße (Stadtteil Hasenbuck) auf.

Der unbekannte Täter durchwühlte die Fahrzeuge und entwendete hieraus Gegenstände. Der Gesamtsachschaden erhöhte sich inzwischen auf über 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen hinsichtlich verdächtiger Personen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Nummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Michael Hetzner/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken