Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (216) Bewaffneter Banküberfall in Gunzenhausen/Laubenzedel - hier: Nachtrag und Bildveröffentlichungen

    Schwabach (ots) - Wie bereits berichtet, überfielen zwei bislang unbekannte Männer am Montag, den 03.02.2003, gegen 16.50, die Filiale der Raiffeisenbank im Gunzenhausener Ortsteil Laubenzedel. Die beiden Täter bedrohten die allein anwesenden beiden Bankmitarbeiter mit den Worten "Überfall, Geld her" mit einer Pistole und ließen sich von der Kassiererin Bargeld in eine mitgebrachte weiße Tüte mit blauer Aufschrift stecken.

    Mit einer Beute von mehreren Tausend Euro Bargeld flüchteten sie anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung.

    Zwischenzeitlich liegen nun Bilder der Überwachungskamera vor (siehe Bildanhang).

    Hier noch einmal die Beschreibung der flüchtigen Täter:

Täter 1: 20 bis 22 Jahre, ca. 190 cm groß, sportliche Figur, trug dunklen Anorak mit auffällig roten Schultereinsätzen/Ärmeln, eine helle Jeans und dunkle Sportschuhe mit hellen Streifen. Unter einer schwarzen Kapuze trug er eine Baseballmütze.

Täter 2: 20 bis 22 Jahre, ca. 175 cm groß, kräftige Statur, er war bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke, dunkler Hose und Sportschuhen mit hellen Streifen.

    Die Polizei hat nun folgende Fragen:

- Wem fielen in den Abendstunden des 03.02.03 (Montag) in Laubenzedel verdächtige Personen auf? - Wer kennt Personen mit diesem Aussehen? - Wer hat in Laubenzedel ein verdächtiges Fahrzeug beobachtet? - Wer kennt eine Person, die eine solche Winter/Regenjacke mit roten Ärmeleinsätzen im Schulterbereich besitzt?

Wie bereits berichtet, hat die Raiffeisenbank für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 1.000,-- Euro ausgesetzt.

    Die Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges zuerkannt. Sie ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Beamte, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt.

    Hinweise bitte an die Kripo Schwabach, Tel. 09122/927-224, oder die Polizeiinspektion Gunzenhausen, Tel. 09831/6788-0.

Anlage: 3 Bilder

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: