Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1341) Plakate mit Hakenkreuzen beschmiert - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Unbekannte Täter beschmierten im Zeitraum zwischen 05.09. und 06.09.2018 mehrere Plakate eines Museums in der Nürnberger Innenstadt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen 22:00 Uhr und 17:15 Uhr beschmierten die Täter vier Plakate des Neuen Museums in der Luitpoldstraße mit Hakenkreuzen und anderen politischen Parolen. Die Hakenkreuze wurden inzwischen beseitigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: