Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1038) Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

Nürnberg (ots) - Heute Nachmittag (14.07.18) brach aus noch unbekannter Ursache in einem Dachstuhl eines Hauses in der Wodanstraße ein Feuer aus. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Gegen 15:00 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr verständigt, dass aus dem Dachstuhl des Mehrfamilienhauses Flammen schlagen. Die Nürnberger Berufsfeuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern. Alle Bewohner waren bis zum Eintreffen der Rettungsdienste bereits aus dem Haus und so gab es zum Glück keine Verletzten.

Durch herunterfallende Ziegel wurden vier vor dem Haus geparkte Pkw beschädigt. Die Wodanstraße ist derzeit (Stand: 16:45 Uhr) noch komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt. In Kürze wird eine Fahrbahnhälfte wieder freigegeben. Die Fahrbahnseite vor dem Haus wird jedoch weiterhin gesperrt bleiben, da die Nachlöscharbeiten für zahlreiche Glutnester noch mindestens drei Stunden dauern werden.

Zur Klärung der Brandursache ist die Kriminalpolizei bereits vor Ort. Über die Schadenshöhe kann derzeit jedoch noch keine Aussage getroffen werden. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1520

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: