Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1536) Pferd stürzte in Rübenkeller

    Schwabach (ots) - Weil jahrzehnte alte Holzbohlen dem Gewicht von //Heidi//, einer Stute, nicht mehr stand hielten, stürzte das Pferd am Dienstagabend, 10.09.2002, gegen 21.00 Uhr, im Schnaittacher Ortsteil Enzenreuth, Landkreis Nürnberger Land, fast zwei Meter tief in einen Rübenkeller. Eingekeilt in der Enge des uralten Rübenkellers musste das Tier fast drei Stunden ausharren, bis es mit Unterstützung des Technischen Hilfswerkes aus Lauf geborgen werden konnte. Da //Heidi// sehr unruhig und nervös war, bekam sie vom Tierarzt eine Beruhigungsspritze. Gegen 24.00 Uhr kehrte //Heidi// mit leichten Blessuren in einen festeren Stall zurück.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: