Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

20.06.2002 – 13:34

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1086) Überfall auf DEA-Tankstelle in Weißenburg geklärt

        Schwabach (ots)

Wie bereits berichtet, überfiel ein zunächst
unbekannter Täter am Montag, 17.06.02, gegen 01.30 Uhr, die
DEA-Tankstelle in Weißenburg, Augsburger Straße.

  Er bedrohte den Kassierer mit einem Revolver und konnte mit einer Beute in Höhe von ca. 500 Euro  flüchten.

  Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schwabach in Zusammenarbeit mit den Polizeiinspektionen Weißenburg und Lauf führten schließlich zur Person eines Tatverdächtigen. Dieser konnte am Dienstag, 18.06.02, in den Nachmittagsstunden von Beamten der Kripo Schwabach und der Polizeiinspektion Weißenburg in Weißenburg festgenommen werden.

  Es handelt sich um einen einschlägig vorbestraften 19-jährigen Schüler aus Lauf.

  Dieser wurde am Mittwoch, 19.06.02, dem Ermittlungsrichter in Ansbach vorgeführt, welcher zwischenzeitlich Haftbefehl erließ.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung