Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (953) Pkw-Aufbrecher festgenommen

        Nürnberg (ots) - Seiner Dreistigkeit oder seiner Ortsunkenntnis
hat es ein 53-jähriger Grieche zu verdanken, dass er jetzt im
Nürnberger Gefängnis sitzt.

  Am Mittwoch, 29.05.02, öffnete er in der Mittagszeit in Erlenstegen
mit einem Werkzeug die Heckklappe eines VW-Busses und hatte es
anscheinend auf das darin befindliche Mountainbike abgesehen. Nur
stand der VW-Bus genau gegenüber der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost.
Von einem Beamten, der gerade zum Dienst kam, wurde der Grieche bei
seinem Vorgehen beobachtet und festgenommen. Der Fahrzeughalter des
VW-Busses war ebenfalls ein Beamter der Polizeiinspektion
Nürnberg-Ost.

  Wegen des Pkw-Aufbruchs wurde der 53-Jährige, der in Deutschland
keinen festen Wohnsitz hat, dem Ermittlungsrichter vorgeführt.
Haftantrag wurde gestellt.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: