Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (873) Brand einer Mansardenscheune

        Ansbach (ots) - Am 19.05.02, gegen 17.30 Uhr, geriet in der
Ortsmitte von Bräuersdorf, Lkrs. Neustadt/Aisch, eine Scheune in
Brand. Das Obergeschoss war mit Heu gefüllt. Als Brandverursacher
stellten die Polizeibeamten zwei 9-jährige Mädchen fest, die ein
Teelicht entzündet und dieses offensichtlich nicht vollständig
gelöscht hatten. Bei den folgenden Löscharbeiten zog sich ein
helfender Zivilist eine leichte Rauchvergiftung zu. An dem Gebäude,
dessen Giebel in Mitleidenschaft gezogen wurde, entstand ein
Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon:0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: