Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (692) Tankstelle überfallen

        Schwabach (ots) - Am Donnerstag, 18.04.2002, gegen 21.50 Uhr,
überfiel ein bislang unbekannter Täter die Esso-Tankstelle in
Schwabach-Wolkersdorf, Wolkersdorfer Hauptstraße.

  Der Unbekannte bedrohte den Tankwart mit einer Faustfeuerwaffe und
forderte von ihm mit den Worten "Geld her, das ist ein Überfall" die
Herausgabe der Einnahmen. Der 19-jährige Kassierer gab dem
Unbekannten ca. 900 Euro in Scheinen. Dann flüchtete der Täter zu
Fuß in südlicher Richtung ortsauswärts (Richtung Schwabach). Zuletzt
wurde er in Höhe des Supermarktes in der Wolkersdorfer Hauptstraße,
Einmündung Am Wasserschloss gesehen.

  Die Kripo Schwabach bittet Kunden, die in der Zeit von ca. 21.00 Uhr
bis 21.50 Uhr getankt oder sich an oder in  der Tankstelle
aufgehalten haben, sich zu melden.

  Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß
und schlank. Er hatte dunkle kurze Haare, die Ohren waren frei, sehr
lange, bis ca. 1 cm unter die Ohrläppchen reichende Koteletten. Er
trug eine blaue Jeans die er umgestülpt hatte, eine schwarze
hüftlange Jacke, beige Baseballkappe und Turnschuhe.

  Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Schwabach, Tel. 09122/927-302.

  Anlage: Täterbild, aufgenommen von der Überwachungskamera.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: