Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2149) Pkw-Aufbrecher ermittelt und festgenommen

      Nürnberg (ots) - Am Vormittag des 20.11.2001 wurde ein Pkw,
der auf dem Parkplatz am Südfriedhof in der
Julius-Loßmann-Straße in Nürnberg geparkt war, aufgebrochen.
Geschädigt wurde eine 62-jährige Nürnbergerin. Aus dem Fahrzeug
wurde eine Tasche mit mehreren hundert DM Bargeld und
persönlichen Dokumenten entwendet.

    Am Morgen des 22.11.2001 wurde ein Südländer, der sich als 42-jähriger kroatischer Tourist ausgibt, von einer Zivilstreife der Nürnberger Polizei vorläufig festgenommen. Dieser Mann ist dringend verdächtig, den Pkw-Aufbruch am 20.11.2001 begangen zu haben. Die Personalien des Festgenommenen stehen noch nicht fest. Er wird wegen schweren Diebstahls dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: