Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1910) Mit Auto mehrmals überschlagen

      Ansbach (ots) - Mittelschwere Verletzungen zog sich ein
Autofahrer zu, der am frühen Montagabend, 08.10.2001, mit seinem
Wagen auf der B 8 zwischen Diebach und Neustadt/Aisch
verunglückte. Der 28-Jährige stand unter Alkoholeinwirkung. In
Richtung Neustadt fahrend kam der Handwerker in einer leichten
Kurve von der Bundesstraße ab. Nachdem er einen Baum gestreift
hatte, überschlug sich sein Wagen mehrmals. Dabei wurde der
Fahrer über das Heckfenster aus seinem Auto ins Freie
katapultiert. Der Verletzte wurde ins Neustädter Krankenhaus
gebracht. An seinem älteren Wagen entstand Totalschaden von 1000
Mark.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: