Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1410) 15-Jähriger warf Verkehrszeichen auf Pkw

      Nürnberg (ots) - In der Nacht vom 03. auf 04.06.2001 wurde
ein in einem Hof in der Fürther Straße in Nürnberg geparkter Pkw
Daimler Benz mutwillig beschädigt. Das Fahrzeug wurde verkratzt
und ein Verkehrsschild auf das Auto geworfen und über dieses
gezogen. Der Sachschaden beträgt ca. 4.000 DM.

    Als ein Bewegungsmelder auslöste und das Licht anging, flüchtete der Täter.

    Die Ermittler der Polizeiinspektion Nürnberg-West konnten nun einen 15-jährigen französischen Schüler, der in Nürnberg wohnt, als Tatverdächtigen ermitteln. Dieser ist geständig, den Daimler Benz, der einem 45-jährigen Spanier gehört, mutwillig beschädigt zu haben.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: