Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (628)84-jähriger Pkw-Fahrer tödlich verunglückt

      Schwabach (ots) - Am Sonntagmittag bog ein 84-jähriger
Rentner aus Nürnberg mit seinem Opel Vectra von Birkach
(Landkreis Roth) kommend in die Staatsstraße 2225 ein, um nach
links in Richtung Allersberg weiter zu fahren. Dabei mißachtete
er die Vorfahrt und ein aus Allersberg kommender Mercedes SLK
prallte nahezu ungebremst in die Fahrerseite des Opel. Durch die
Wucht des Aufpralls erlitt der zunächst eingeklemmte Fahrer so
schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
Die Beifahrerin des Getöteten, seine 71-jährige Ehefrau, kam mit
schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Roth. Der aus dem
Landkreis Roth stammende Fahrer des Mercedes wurde nur leicht
verletzt; sein Beifahrer kam ohne Verletzungen davon. Zur
Klärung des Unfallherganges ordnete die von der Polizei
verständigte Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines
Sachverständigen an. Die Staatsstraße 2225 war vorübergehend in
beiden Richtungen gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf
etwa 70.000 DM geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Einsatzzentrale
Telefon: 09122-927-224
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: