Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

09.10.2000 – 11:54

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Unfallflucht schnell geklärt

      Nürnberg (ots)

Nur wenige Minuten dauerte die Flucht
einer 33-jährigen Hausfrau aus dem Landkreis Nürnberger Land,
die am 07.10.2000, gegen 02.00 Uhr, mit ihrem Pkw in der
Adlerstraße in Nürnberg ein geparktes Fahrzeug angefahren hatte.
Passanten machten eine Polizeistreife auf die Unfallflüchtige
aufmerksam. Im Zuge der Fahndung konnte sie am Wöhrder
Talübergang angehalten und festgenommen werden. Die
Alkomatüberprüfung ergab einen Wert von 1,73 Promille.

    Der Führerschein der 33-Jährigen wurde sichergestellt und eine Blutprobe veranlasst. Anzeige wegen Unfallflucht und Trunkenheit im Verkehr wurde erstattet.

    Bei dem Verkehrsunfall entstand an dem Mercedes der Unfallflüchtigen und an dem angefahrenen BMW ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken