Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (9) Verkehrsampel aus - Verkehrsunfall

      Nürnberg (ots) - Am 23.08.2000 war nachmittags die
Lichtzeichenanlage an der Kreuzung Pillenreuther
Straße/Maffeiplatz in Nürnberg wegen Wartungsarbeiten
abgeschaltet. Kurz vor 14.00 Uhr wollte ein 48-jähriger
Nürnberger mit seinem Audi 100 die Pillenreuther Straße queren.
Er missachtete dabei den Vorrang eines dort stadteinwärts
fahrenden Mercedes, der von einem 22-jährigen ungarischen
Studenten gesteuert wurde.

    Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Hierbei stürzte der Audi zur Seite, der Fahrer blieb unverletzt. An dem alten Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 DM. Der Mercedes-Fahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin trugen leichte Verletzungen davon. Am Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von ca. 8.000 DM. Durch umherfliegende Teile entstand an einem weiteren Pkw Schaden in Höhe von 3.000 DM. Der 72-jährige Fahrer aus Nürnberg erlitt dadurch einen Schock.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: